The Downline

  Top Tipp



The Downline - Informationen im Detail

Wieviel kostet die Mitgliedschaft
bei The Downline?
Die Mitgliedschaft ist kostenlos.
Was ist das Grundkonzept
von The Downline?
The Downline bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, gemeinsam und auf Basis einer bereits bestehenden Downline an Partnerprogrammen bzw. Networks teilzunehmen.
Auf diese Weise können viele Mitglieder bereits mit einer vorhandenen Downline starten und die Gesamtstruktur der Mitglieder hat viel bessere Chancen, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Hauptziel dabei ist natürlich, dass möglichst viele Mitglieder sofort Geld verdienen.
Was ist eine Single-Line-Downline? Die Mitglieder werden in einer Linie untereinander platziert. Wie Perlen in einer Kette
Was sind die Vorteile dieser Struktur? Anders als sonst, baut hier nicht jeder allein seinen Teil der Struktur auf, sondern zunächst begründen alle Mitglieder gemeinsam eine Downline.
Beim späteren gemeinsamen Einstieg in ein Unternehmen, d.h. Network oder Partnerprogramm, besteht so größtmögliche Flexibilität und die Mitglieder können optimal in nahezu jede Form von Struktur platziert werden.
Neue Mitglieder erhalten sofort massive Unterstützung durch die Upline, d.h. durch die Mitglieder, die schon einige Zeit angemeldet sind, und können so mit wesentlich mehr Spillover rechnen.
Bei welcher Art Unternehmen wird The Downline seinen Mitgliedern die Teilnahme empfehlen? Hierfür existieren eine ganze Reihe von Kriterien, die erfüllt sein müssen, bevor wir ein Partnerprogramm oder Network unseren Mitgliedern vorschlagen.
Dazu gehören u.a. die Marktchancen des Unternehmens, die Qualität der Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens, ein marktgerechter Preis für diese, ein fairer und korrekter Marketingplan u.v.m.
Grundsätzlich werden wir Unternehmen bevorzugen, deren Konditionen so sind, daß alle Mitglieder von The Downline teilnehmen können. Unternehmen mit übertriebenen Lizenzgebühren oder Set-up-Kosten, hohen monatlichen Mindestabnahmen u.ä. scheiden daher völlig aus.
Als weitere wichtige Bedingung kommt hinzu, daß Unternehmen, die wir unseren Mitgliedern empfehlen, eine internationale Perspektive haben müssen, damit wir entsprechend international wachsen können.
Wie oft wird The Downline seinen Mitgliedern die Teilnahme an Partnerprogrammen oder Networks empfehlen? Dies wird nur bei wirklich interessanten Unternehmen geschehen. Mehr als 2-3 solche Angebote pro Jahr wird es keinesfalls geben, denn es macht keinen Sinn, in kürzeren Abständen bei neuen Programmen teilzunehmen. Eine korrekte Abwicklung und konzentrierter Start und Strukturaufbau wären so nicht möglich.
Unternehmen, die nicht alle Voraussetzungen erfüllen, aber insgesamt eine positive Perspektive bieten, werden wir unseren Mitgliedern auf TheDownline.de allgemein vorstellen.
Können nur Mitglieder aus Deutschland bei TheDownline teilnehmen? TheDownline ist für Mitglieder aus allen Ländern offen. Wir werden in naher Zukunft auch eine englischsprachige Version von TheDownline bereitstellen, damit unsere Downline auch international wachsen kann.
Besteht die Verpflichtung zur Teilname an Programmen, die von The Downline vorgeschlagen werden? Eine solche Verpflichtung besteht nicht. In jedem Fall können die Mitglieder frei über die Teilnahme entscheiden.
© 2011 - 2018 Copyright TheDownline.de | Impressum | www.visitbox.de